Spendenübergabe an Kinder- u. Jugendhospiz

Startseite > Newsbereich2 > Spendenübergabe an Kinder- u. Jugendhospiz

Stinas überbringen Spendenerlös aus dem Pin-Verkauf

Mit der stolzen Summe von 999,99 Euro im Gepäck besuchten die Stinas das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe. Das Geld stammt aus dem Verkaufserlös der Karnevalspins anlässlich der letzten Mädchensitzung in Sankt Maria Königin in Sankt Augustin.

Die Stinas haben sich sehr über die große Resonanz und Unterstützung durch die Sankt Augustiner Mädchen, Karnevalisten und alle anderen Bürgerinnen und Bürger gefreut. Sogar in Baden-Württemberg bei den Rheingeschmeckten (Kölner Karnevalsverein in Stuttgart) fanden die Ansteckpins großen Anklang und wurden reichlich für den guten Zweck erworben. Mit dem Geld können die Betreuer/innen des Kinder- und Jugendhospiz neue Spielgeräte, Therapiematerialien und andere Dinge anschaffen, die die schwere Zeit der erkrankten Kinder und deren Familien etwas erleichtert.

Frau Hegemann, Mitarbeiterin vom Kinder- und Jugendhospiz Balthasar, gewährte den Damen aus Sankt Augustin einen Blick in die tägliche Arbeit und den Umgang mit der Lebenssituation der jungen Patienten. Durch die hierbei gewonnenen Eindrücke sind sich die Stinas sicher, dass ihre Spende in den richtigen Händen und am richtigen Ort ist.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle noch einmal an alle, die sich mit der Erwerb des Pins oder auch nur durch eine Spende an diesem Erfolg beteiligt haben.

(Foto folgt) Bildunterschrift: Die Stinas bei der Spendenübergabe (v. l.): Marietheres Wirtz, Heike Schumacher, Petra Franken, Dagmar Krämer, Christel Pütz