Baumwolltaschenaktion

Startseite > Newsbereich2 > Baumwolltaschenaktion

Foto: Martina Welt

Schnell noch etwas einkaufen!

Einkaufstasche vergessen? Ab heute kein Problem mehr.
Die kfd an St. Martinus in Sankt Augustin-Niederpleis startete am 30.09.2019 eine Kooperation mit dem REWE-Markt Niederpleis (Schulstraße 5 in Sankt Augustin). Mit Unterstützung von Marktleiter Dirk Pfleger stellte der kfd-Vorstand im Eingangsbereich des Marktes einen Garderobenständer bestückt mit wiederverwendbaren Baumwolltaschen auf. Kunden, die ihre Einkaufstasche vergessen haben, können sich an diesem Ständer eine Tasche ausleihen, ihre Einkäufe darin nach Hause transportieren und beim nächsten Einkauf die Tasche wieder an den Garderobenständer zurückhängen. Gerne dürfen auch andere saubere Baumwolltaschen aufgehangen werden.
Gemäß dem Positionspapier der kfd, in dem Umweltschutz und Ressourcenschutz großgeschrieben wird, leisten die Käufer damit einen Beitrag zur Müllvermeidung und damit auch zum Umweltschutz.

Hier ein kurzer Auszug aus dem Positionspapier der kfd:

Nachhaltigkeit und geschlechtergerecht weltweit.
Faire und nachhaltige Arbeitsbedingungen weltweit
Nachhaltige Landwirtschaft
Klimagerechtigkeit und sozial gerechte Energiewende
Ein zukunftsfähiges Mobilitätskonzept
Ressourcen- und Umweltschutz durch Abfallvermeidung

Weitere Informationen bei dem kfd-Vorstandsteam Sankt Martinus (E-mail: kfd-martinus@katholisch-sankt-augustin.de)