Junges Gotteslob für Pfarrkirche St. Mariä Heimsuchung

Startseite > Newsbereich2 > Junges Gotteslob für Pfarrkirche St. Mariä Heimsuchung

Junges Gotteslob für Pfarrkirche St. Mariä Heimsuchung

Junges Gotteslob – EIN SEGEN SEIN          Bild des Einband mit freundlicher Genehmigung des Dehm Verlags Limburg

Seit Dezember 2017 gibt es in St. Mariä Heimsuchung als Ergänzung zum Gotteslob, ein „junges“ Gotteslob, mit dem Titel „Ein Segen sein“.
Das Buch hat etwa die Größe des Gotteslob und beinhaltet eine Sammlung moderner geistlicher Lieder (Neues geistliches Lied, NGL) und dient als Ergänzung zum „Gotteslob“ und „Kommt und singt“.
Über 700 Lieder bieten vielfältiges Material um lebendige Gottesdienste und Andachten zu gestalten.
Lieder mit ruhigen, leisen Tönen (z.B. für Meditationen) bis hin zu geistlichen Pop- und Rocksongs, die teils mehrstimmig und mehrsprachig gestaltet sind.
Ein Team aus den Diözesen Augsburg, Limburg, Münster, Rottenburg-Stuttgart, Speyer und Würzburg hat die Liedsammlung zusammengestellt und Lieder der letzten Jahrzehnte berücksichtigt.

Möge das junge Gotteslob EIN SEGEN für uns alle SEIN, damit wir den Glauben in lebendiger musikalischer Weise weitergeben können.

An dieser Stelle ein Dank dem Kirchenvorstand und dem Kirchbauverein, die die Anschaffung der Bücher ermöglicht haben.