Frühschichten im Advent

Startseite > Newsbereich > Frühschichten im Advent

Frühschichten im Advent

 

Die Frühschichten im Advent sind bei vielen Menschen beliebt, um in der Zeit der Ankunft (adventus Divi „Ankunft des göttlichen Herrschers“) früh morgens für einen Moment still zu werden und auf das große Ereignis der Menschwerdung Gottes hin zu staunen.

St. Martinus / St. Augustinus / St. Mariä Heimsuchung
Plakat: Frühschichten im Advent
Frühschichten im Advent

In guter Tradition laden Menschen vor Ort zu besonderen Gebetszeiten in die Kirchen in Niederpleis, Menden und Mülldorf ein.

Um 6:00 treffen wir uns in der jeweiligen Kirche, um eine halbe Stunde lang besinnliche Texte zu hören, gemeinsam zu beten und Lieder zu singen und so einen Tag in der Woche einmal anders zu beginnen. Im Anschluss gibt es im Pfarrsaal die Gelegenheit zu einem gemeinsamen Frühstück.

Termine:

♦ Freitag, 08.12.17, St. Martinus, Niederpleis

♦ Freitag, 15.12.17, St. Augustinus, Menden

♦ Dienstag, 19.12.17, St. Mariä Heimsuchung, Mülldorf

 

 

 

 

St. Maria Königin
Frühschicht im Advent 2017
Frühschicht im Advent 2017 – Warten auf das Licht

Hl. Messe „Frühschicht“ im Advent in der Pfarrkirche St. Maria Königin

Die Frühschichten mit der Feier der Eucharistie finden am den folgenden Freitagen statt:

  • 08. Dezember 2017
  • 15. Dezember 2017
  • 22. Dezember 2017

Wir beginnen jeweils um 6.00 Uhr in der Kirche St. Maria Königin mit Meditationen zum Thema „Warten auf das Licht“.

Anschließend findet ein gemeinsames Frühstück im Pfarrzentrum statt.